Müller-Thurgau

... ist ein fein abgestimmter, ausgereifter, leichter Wein, mit einer fein eingebundenen Restsüße und milder Säure, elegant und frisch im Abgang.
Zu zart aromatischen Speisen wie Spargel, Süßwasserfische, Salat, Gemüse oder einfach als Alltagswein.


Weißer Burgunder

... hat eine geschmacklich hervortretende fruchtige Säure, die dem Wein eine frische belebende Art verleiht, mit einem animierenden trockenen Abgang.
Ein idealer Menüwein, gut geeignet zu Meeresfrüchten, Fisch, Geflügel, Pilzen und Spargel oder einfach als gut gekühlter Terrassenwein.


Grauer Burgunder

... ist ein im Geschmack sehr kräftig wirkender Wein mit fruchtiger Säure und lang anhaltend im Abgang.
Als Essensbegleiter passt er zu fast allen Speisen, sei es zu Fleisch, Fisch, Gemüse, Käse, Pasta oder Salaten.


Chardonnay

... ist ein Wein mit einer herzhaft eingebundenen Fruchtsäure, hat eine angenehm stoffige Art, die dem Wein eine sehr interessante Struktur verleiht.
Passt gut zu kräftigen Fleischspeisen, Safran- und Currygerichten, Fisch, Meeresfrüchten, Paella, ebenso wie zu Schokolade.


Ruländer

... hat eine schöne edelsüße Art mit saftiger Säure, im Abgang voll voluminös und lang anhaltend fruchtig süß.
Dieser Wein gefällt sehr gut zu aromatischen Desserts, die mit Marzipan, Schokolade oder Bränden zubereitet sind.

 

Gewürztraminer

... ist ein schöner fruchtiger Wein, mit angenehmer harmonisch eingebundener Fruchtsäure. Der Geschmack wird mit Restsüße elegant umgarnt.
Er harmonisiert sehr gut zu Schokolade und Desserts, aber auch zu gebratener Entenleber.


Spätburgunder Rosé

... hat eine betont kräftige Art mit feiner Herbe, frisch-fruchtiger Säure mit nachhaltigem trockenen Abgang.
Wird gern serviert zu geräucherter Forelle, gebratenem Fisch und Pastagerichten.


Spätburgunder Weißherbst

... ist cremig und nachhaltig im Abgang mit einer belebend frischen Säure und einer harmonischen Restsüße.
Passend für helle und dunkle Fleischgerichte sowie pikant zubereitetem Gemüse und Pasta. Ideal auch gut gekühlt an sommerlichen Tagen.


Spätburgunder Rotwein

... hat ein leuchtendes kräftiges Rubinrot mit samtiger Herbe, milder Säure und angenehmer Struktur im Abgang.
In der feinen Küche ein Klassiker zu allen Wildgerichten. Ideal auch zu dunklem Fleisch, aber auch zu Pasta, zur Käseplatte oder zu Schokolade.


Regent

... ist ein tiefdunkler Wein mit einem gehaltvollen, nachhaltigen Körper, sehr milder Säure und samtiger Herbe.
Er begleitet herzhafte Vesperplatten etwa mit Hartwürsten und gut gereiftem Bergkäse, ebenso wie intensiv schmeckende Fleischgerichte mit konzentrierten Soßen; z.B. Lammkeule, Ochsenschwanzragout oder Wildgerichte. Kann auch an heißen Tagen kühl getrunken werden.